31.07. 17:45 Uhr
Schaffhausen - Hard

31.07. 19:45 Uhr
Berlin - Bregenz

01.08. 17:45 Uhr
Hard - Bregenz

01.08. 19:45 Uhr
Schaffhausen - Berlin

DIE VORTRAGENDEN - Kurzprofile

Prof. (FH) Dr. Carsten Bartsch
MBA Studium der Betriebswirtschaftslehre in Saarbrücken, Midland (Michigan, USA), Washington (D.C., USA); 2001: Promotion zum Dr. rer. oec an der Handelshochschule Leipzig (HHL) - Promotion im Marketing bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. H. Meffert und Prof. Dr. M. Kirchgeorg; Projektleiter bei McKinsey Spin-off, Vorstand einer mittestandsfokussierten Beratung; Zuletzt Geschäftsbereichsleiter bei der Bauerfeind AG, einem der führenden europäischen Hersteller orthopädischer Hilfsmittel - verantwortlich für ca. € 100 Mio. Umsatz p.a.; Seit August 2009 an der FHV als Studiengangsleiter und Professor für Marketing und Unternehmensführung; Visiting Professor in Mailand und Vitez, Gastdozent in Helsinki, Jyväskylä, Antwerpen, Leipzig, Lissabon sowie Doktoratsbetreuer in Leeds

Bob Hanning
Sportliche Laufbahn: Erwerb der Trainerlizenzen C, B und A; Trainer beim TV Essen-Cronenberg; Co-Trainer bei TUSEM Essen; A-Jugendtrainer bei TUSEM Essen; Trainer bei der SG Solingen; Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft; Cheftrainer der deutschen B-Nationalmannschaft; Trainer des HC Wuppertal; Trainer der SG Willstätt/Schutterwald; DHB-Stützpunkttrainer (Jugend); Dezember 2002 bis Mai 2005 Trainer beim HSV Hamburg; Seit Juli 2005 Manager und Mitgründer der Berliner Füchse sowie Trainer der Füchse-A-Jugend

Sportliche Erfolge: Aufstiege in alle Ligen als Trainer (Verbandsliga bis Bundesliga); Deutscher A-Jugend-Meister als Trainer mit TUSEM Essen; EC-Sieger 1994 als Co-Trainer mit TUSEM Essen; Bronze bei der Europameisterschaft in Meran/ITA als Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft; World Cup-Sieger als Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft; Supercupsieger 2004 mit dem HSV Hamburg; Bundesliga-Aufstieg mit den Füchsen Berlin in der Saison 2006/2007 (als Manager)Persönliches: seit 2010 Hochschul-Referent; seit Oktober 2011 Träger des Berliner Landesordens
http://www.bobhanning.de

Patrick Seitter
Berufliche Stationen: 2bdifferent (06/2013 - heute) Partner
2bdifferent ist ein Beratungsunternehmen und enwickelt nachhaltige und klimafreundliche Kommunikations-Strategien für Unternehmen, Verbände/Organisationen, Sportveranstalter und Agenturen unter dem Leitsatz "ökologisch handeln, sozial denken, ökonomisch profitieren".

ESB Europäische Sponsoring-Börse (10/2010 - 05/2013) Leiter Marketing/Vertrieb
Erweiterung des Verantwortungsgebiets auf die Entwicklung und Aufbau des Vertriebs in Ergänzung zu den bisherigen Aufgaben.

ESB Europäische Sponsoring-Börse (09/2008 - 05/2013) Leiter Marketing/Kommunikation
Verantwortlich für Marketing und Kommunikation für das ESB-Netzwerk sowie ESB-Veranstaltungen (SpoBiS, sport.forum.schweiz usw). Ausserdem verantwortlich für den Ausbau und Pflege des ESB-Netzwerks. Referent auf zahlreichen internationalen Kongressen und Seminaren zu Sponsoring-Themen.

ESB Europäische Sponsoring-Börse (08/2007-02/2008) Praktikum
Organisation sport.forum.schweiz und Marketing, Organisation und Abwicklung der Seminare & Lehrgänge der ESB-Academy

FriendsOnBikes (jährlich 2003 - 2011) Radguide & Triathlontrainer
Sportliche Gästebetreung bei Radsportferien auf Sizilien, diverse Vorträge zur Trainingsplanung und - Steuerung.

multisportsnetwork GmbH (2001-2007) Freier Mitarbeiter, Event/Marketing
Umsetzung WM, EM und Weltcups im Wintertriathlon (COOLMAN), Umsetzung HIGHLANDER Challenge, Pressebetreuung und Event-PR, Konzeption, Aufbau und Betreuung der Website sowie E-Mail Marketing.

Mario Leo
Die Karriere von Mario Leo ist sehr International verlaufen, mit Stationen in England, den U.S.A., Australien und Malaysia. Dort hat er in verschiedenen Führungsfunktionen im Bereich der Telekommunikation strategische Kunden betreut, bzw. Partnerschaften aufgebaut. Nach seiner Rückkehr 2005 nach Deutschland leitete er die Geschicke eines Münchner Applikationsanbieters für Festnetz- und Mobilfunkunternehmen. Im Jahre 2008 gründete er die RESULT Consulting GmbH, deren Geschäftsführer er seither ist

Im Frühjahr 2010 gründete er die RESULT Sports, als Organisation innerhalb der RESULT Consulting GmbH. Die RESULT Sports setzt komplett den Fokus auf die Neuen Medien (Mobil und Social Media) und unterstützt Vereine, Ligen und Verbände ganzheitlich in diesem Bereich.

Die RESULT Sports ist Herausgeber des monatlich erscheinenden Magazins "Digitale Sport Medien".

Mario Leo ist diplomierter Fußballmanager, sowie Stadion und Arena Manager.

Weitere Informationen zu RESULT Consulting und der innovativen Konzepte des Unternehmens im Bereich der Telekommunikation und dem Sportbusiness finden Sie auf unserer Webseite, unter www.result-consulting.eu und www.result-sports.com

Philipp Radel
Sportliche Erfolge: Österreichischer Meister und Cupsieger mit UHK West Wien;1993/94: Champions League mit UHK West Wien; 1997-99: Österreichischer Nationalteamspieler

Business-Erfolge: 1999-2001: Head of Marketing & Sales im Organisationskomitee für die FIS Alpine Ski

Weltmeisterschaft 2001 in St. Anton am Arlberg; ab 2001: Senior Manager Marketing bei der Infront Sports & Media in Zug (Schweiz); verantwortlich für Joint Venture Österreichischer Eishockeyverband anlässlich der Eishockey WM 2005 in Österreich (Infront Sports & Media ist exklusiver Vermarkter sämtlicher Eishockey Weltmeisterschaften bis 2011); Vermarktung Handball Europameisterschaften (Infront Sports Media ist exklusiver Vermarkter sämtlicher Handball Europameisterschaften bis 2010); Venue Manager Internationale TV-Übertragungsrechte der österreichischen Ski Rennen Alpin & Nordisch (Infront Sports & Media ist TV-Vermarktungspartner des ÖSV); aktuelle Funktion: Director, Winter Sports, mit dem Aufgabengebiet: Sales & Acquisition von Medien- & Marketingrechten FIS Alpiner Ski Weltcup (52 von 78 Rennen), FIBT Bob & Skeleton Weltmeisterschaft und Weltcup sowie FIL Rodel Weltmeisterschaft und Weltcup; seit 2008 als COO bei der WWP-Group Sport Marketing Agentur.

Dr. Antje Peuckert
Dr. Antje Peuckert studierte Sportwissenschaften an der FSU Jena und promovierte dort im Bereich Sportmedizin. Seit 7 Jahren ist sie im Sportservice Vorarlberg zuständig für die Leistungsdiagnostik und sportwissenschaftliche Beratung und Betreuung aller Kaderathleten und der Spitzensportmannschaften. Zu ihren weiteren Aufgabenfeldern zählt schon seit vielen Jahren die Referententätigkeit bei zahlreichen Übungsleiter- und Trainerausbildungen im Bereich der Trainings- und Bewegungswissenschaft.

Martin Hämmerle, BSc.
Martin Hämmerle, diplomierter Physio- und Sportphysiotherapeut, arbeitet seit vier Jahren beim Sportservice Vorarlberg. Er widmete sich in dieser Zeit neben dem spezifischen Reintegrationstraining vor allem auch dem Bereich der „Physiofitness“. Dabei werden die Kenntnisse aus Sportwissenschaft und Physiotherapie mit dem Ziel einer noch optimaleren Trainingsplanung und Belastungsabstimmung zusammengeführt. Zu seinen weiteren Aufgabenfeldern zählt die Referententätigkeit bei zahlreichen Übungsleiter- und Trainerausbildungen sowie die direkte Begleitung von Sportlern und Spitzensportmannschaften als Konditions- und Athletiktrainer.

Johannes Sturn
Johannes Sturn absolvierte nach seiner langjährigen Karriere als Hürdenläufer im Spitzensportbereich die Ausbildung zum Athletik- und Konditionstrainer bei der BAfL in Linz. In seiner 9 jährigen Tätigkeit im Sportservice Vorarlberg ist er für das allgemeine Athletiktraining (Stabilisation, Koordination, Schnelligkeit), das Krafttraining und auch für das Ausdauertraining zuständig. Die Ganzjahresbetreuung von Kaderathleten und Mannschaften im Spitzensportbereich ist ein weiterer Punkt seines Arbeitsfeldes. Zusätzlich ist er im Bereich der Ausbildung von Übungsleitern und Trainern tätig.



ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

HOME

31.07. + 01.08. Profi-Spiele

So macht‘s der Profi – Vorbereitungsspiele der Füchse Berlin, Kadetten Schaffhausen, Alpla HC Hard, Bregenz Handball

weitere Infos

Eintrittspreise (pro Tag)

Erwachsene € 10,00
Kinder (14-18 Jahre)        €   5,00
Senioren (ab 65 Jahren)   €   5,00

Tickets hier bestellen

31.07. + 01.08. Vortragsreihe und Workshops

So macht‘s der Experte – verfolgen Sie die internationale Vorträge zu sportorientierten Themen

weitere Infos

31.07. + 01.08. Jugendspiele

So macht‘s der Nachwuchs –
5 Jugendmannschaften absolvieren
Testspiele und zeigen bei den
Workshops ihre Fertigkeiten.

weitere Infos

01.08. Spezialistencamp

So macht's der Profi - Absolviere deine ganz persönliche Trainingseinheit mit den Stars der Füchse Berlin!

weitere Infos

01.08. Meet n' Greet

Profis zum Angreifen - Nutze die Chance und erfahre mehr über die Handball-
Profis aus der stärksten Liga der Welt.

weitere Infos

Gastgeber und Rekordmeister Bregenz Handball empfängt drei prominente Mannschaften zum Bonbonmeister® Cup 2013:

Veranstalter:

KONTAKT

Bregenz Handball
Untere Burggräflergasse 11
6900 Bregenz | Austria

Telefon +43 (0) 5574 833 12
[email protected]bregenz-handball.at